lydia heilig portrait

»Yoga bedeutet für mich vor allem Ruhe, Kraft und Lebensfreude. Mein besonderes Anliegen besteht darin, Yoga als Kombination zwischen Bewegung, Stärkung, Atmung und Entspannung auf dem Weg zu mehr innerer Ausgeglichenheit und einem verstärktem Körperbewusstsein zu vermitteln.«


Lydia Heilig

  • Jahrgang: 1980
  • Yogalehrerin (BYV)
  • Textil-Betriebswirtin (BTE)
  • Mitglied Berufsverband der Yoga Vidya Lehrer/innen e. V. (BYV)
  • Mitglied der Business Yoga Regionalgruppe Dresden
    (Teil von Yogabiz, München)
  • Mitglied der Regio.gruppe HH nord

Zur Person

Lydia ist spezialisiert in zielgruppengerechten Hatha-Yoga Unterricht in Firmen/Instituten und auf individuell angepassten Einzelunterricht.

Als Einkäuferin arbeitete sie für verschiedene, renommierte Firmen in England und Deutschland. Der Wunsch nach einem Gegenpol zum stressigen Job führte sie vor zehn Jahren zum Yoga. Schnell erkannte sie die positiven Wirkungen von Yoga auf körperliches und geistiges Wohlbefinden.

Kenntnisse und Erfahrungen

Lydia absolvierte ihre Yogalehrerausbildung (BYV) bei Yoga Vidya.

Durch kontinuierliche Weiterbildungen, zum Beispiel in den Bereichen Business Yoga, Anatomie, Schwangerschaftsyoga, die tägliche Praxis und die Teilnahme an intensiven Workshops und Yogaaufenthalten in Asien vertieften sich ihre Erfahrung und das Verständnis für ganzheitliches Yoga.

Zugleich verstärkte sich der Wunsch dieses Wissen weiterzugeben.